Besuch der Gießereifachmesse in Düsseldorf

Aktuelles

01.07.2019

Am 28.06.19 besuchten rund 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen IMU, EBU, MTU und FSH1 die weltgrößte Fachmesse.

Betreut von drei Lehrkräften und eingeladen vom Fachverband der Gießereiindustrie bzw. des Unternehmens Hüttenes-Albertus war ein vielseitiges Programm vorbereitet, das neben der Gusstechnik auch moderne Themen wie „Industrie 4.0“, „Robotik“ oder „Simulationssoftware“ umfasste. Hier war die Zukunft schon heute zu sehen. Der Gang über die Messe wurde von vier Guides organisiert, die gerne auch auf Schülerwünsche eingingen. Darüber hinaus überraschte die Internationalität der Messe, gab es doch mehr ausländische als deutsche Messestände, vor allem die große Anzahl chinesischer Aussteller war auffallend.

Bleibt abschließend nur noch zu sagen, dass auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kam: beim Tischkicker oder beim Radrennen konnte sich der mit Eindrücken übervolle Kopf wieder ein wenig entspannen.

{gallery}bkft/gallerie/2019_Giesserei_{/gallery}