Girls‘ Day 2015

Aktuelles Archiv

26.06.2015

Auch dieses Jahr fand der Girls´ Day wieder am BKfT statt – in gewohnter Qualität – mit einer guten Mischung aus Lerninhalten und Spaß.

Die Mädchen stellten ein aus Metall und Holz kombiniertes Werkstück her, welches in den Einzelteilen zuvor von den Werkstattlehrern vorbereitet wurde.

Sie lernten den Unterschied zwischen Vollholz und den Holzwerkstoffen. In der Metallwerkstatt wurden die Metallteile bearbeitet: es wurde gehämmert, gebohrt, gefeilt und geschliffen und der Umgang mit dem Akkuschrauber konnte dabei auch geübt werden. Bei allen Aktivitäten mit den Werkzeugen und Maschinen wurde den Schülerinnen u.a. die UVV (Unfallverhütungsvorschrift) nahe gelegt.

Nach der Arbeit gab es ein Zusammentreffen mit Schülerinnen unserer Berufsschule (Tankwartinnen und Technische Produktdesignerinnen), bei dem die Auszubildenden von ihren Erfahrungen berichten konnten und die jüngeren Mädchen Fragen stellen durften.

Alle waren mit dem Ergebnis ihrer praktischen Arbeit zufrieden und konnten stolz ihre Duftlampe mit nach Hause nehmen.

Wir sind zufrieden, dass der Girls´ Day wieder so erfolgreich verlaufen ist und freuen uns schon auf den nächsten, der am  28.04.2016  stattfinden wird.