BFS-HBFS-Fußballturnier 2016

Aktuelles Archiv

08.03.2016

Am Montag, dem 29.02.2016, in einem Schaltjahr und am Tag des meteorologischen Winterendes, fand das Fußballturnier der Berufsfachschule und der Höheren Berufsfachschule um den Herbert-Hobitz-Pokal statt.

Zum einen zur Ehre des längst pensionierten Fachkollegen Herbert Hobitz und zum anderen natürlich für unsere fußflinken und stets beidfüßig begabten Schüler.

Wir schreiben „Schüler“, da auch in diesem Jahr keine einzige „Schülerin“ das Spielfeld auf dem heiligen Hallenboden der Sporthalle Backeshof betreten hat. Schlimmer noch, und da sind wir schon in den Untiefen der negativen Kritik: Eine Klasse ist nicht vollzählig angetreten, sodass wir den Spielplan kurzfristig um drei Spiele reduzieren mussten. Dann fiel das kleine Halbfinale aus, da eine Mannschaft im Spiel um Platz drei nicht mehr anwesend war. Des Weiteren wollten die Verlierer des Finalspiels nicht als „zweiter Sieger“ fotografiert werden. Auch wenn die Entscheidung im Siebenmeterschießen fiel, warum nicht als Vize-Turniermeister das erfüllen, was Sportsmänner doch eigentlich so auszeichnet? Eine andere Klasse hat wohl vergessen, dass nach dem Ausscheiden aus dem Turnier noch Unterricht ist? Schade, dass keine Schüler aus unserer Partnerschule zur Teilnahme bewegt werden konnten und schade, dass es wieder keine BKfT-Lehrkräftemannschaft gab. An die eigene Nase müssen wir uns bei dem einen oder anderen Schiedsrichterpfiff natürlich auch fassen.

Tja, was sollen wir noch nennen? Die positiven Eindrücke natürlich: Es waren insgesamt flotte, spannende und faire 24 Spiele! Unser Dank gilt der Schulleitung, die dieses Turnier ermöglicht und die umfangreichen Vertretungen geregelt hat, den betreuenden Lehrkräften, unserem Schulverwaltungsassistenten, der uns in diesem Jahr unterstützte und natürlich allen Zuschauern und den Aktiven. Uns hat es tatsächlich viel Freude bereitet! Die Ergebnisse hängen aus, auch die Platzierungen sind darauf zu erkennen. Und ihr habt es so schön mit Vorsinger zelebriert, Klasse HB11.1: „Gebt mir ein ‚T‘, … – TURNIERSIEGER!“

Unser Glückwunsch gilt natürlich auch der letztplatzierten Mannschaft ;-). Handelt immer „sozial“ anderen gegenüber und lasst euch den Spaß am Fußball nicht nehmen!

Es grüßen die mit Insiderwissen gedopten Turnierorganisatoren und Sportoptimisten

Grübl und Rohde