Europatag am BKfT

Aktuelles

18.05.2018

Der 9. Mai 2018 stand dieses Jahr ganz unter dem Motto: Europa, das sind wir. Zum Europatag hat die Politikfachschaft dieses Jahr wieder einige Aktionen zum Mitmachen, Mitraten und Nachdenken angeboten.

Unter der Federführung von Herrn Sourtzinos gab es für die verschiedenen Klassen, während ihres Unterrichts aber auch in den Pausen, einiges über Europa zu entdecken und zu lernen.

Die Schülerinnen und Schüler mussten beispielsweise aus einem riesengroßen Puzzle die Länder der Europäischen Union auf den Boden legen oder in einem Kreuzworträtsel um und über Europa ihr Können unter Beweis stellen. Am Glücksrad galt es sich als wahrer Europaexperte zu outen und die teilweise sehr kniffligen Fragen zu den einzelnen Mitgliedsländern zu beantworten. Zusätzlich konnte ein Europaquiz zu den wichtigsten europäischen Institutionen ausgefüllt werden. Auch für die Ohren gab es einiges zu hören. So wurden an dem Tag nicht nur zwischen Lehrern und Schülern, sondern auch untereinander interessante und kontroverse Gespräche über die EU und die Rolle der EU in der Welt geführt. Weiterhin wurde ein Rätsel zu den einzelnen Nationalhymnen mit teilweise bekannten aber auch unbekannten Nationalhymnen geboten. Manche Schüler outeten sich hier als wahre Experten. „Die kenne ich fast alle von der Fußball WM“, so ein Schüler aus der BFS1M. Zu gewinnen gab es an allen Ständen kleinere Sachpreise und Süßigkeiten.
Die Fachschaft Politik bedankt sich ganz herzlich bei allen Unterstützern und Förderern sowie den Schülerinnen und Schülern, die diesen Tag zu einem echten Erlebnis haben werden lassen.