Alljährliches Fußballturnier am BKfT

Aktuelles Archiv

19.03.2015

Siegerfoto HB12

Das diesjährige Schulfußballturnier der Berufsfachschule und der Höheren Berufsfachschule um den Herbert-Hobitz Pokal fand am 9. März statt und war geprägt durch v. a. rasante und spannende Spiele.

Neun Mannschaften „kämpften“ überwiegend fair, so dass es bis zum Turnierende keine schweren Verletzungen gab. Ein besonderer Höhepunkt war sicherlich das Neunmeterschießen des ersten Halbfinalspiels, das nach vielen gehaltenen Schüssen durch die jeweiligen Torhüter schließlich die Klasse HB11 für sich gewinnen konnte.

Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen über insgesamt 16 Spiele ausgetragen, woran sich ein Überkreuzvergleich der jeweils zwei Gruppenbesten anschloss. Am Ende standen das „Kleine Finale“ um den dritten Platz, das die Mannschaften BGJB und HE/I 11 austrugen sowie das „Große Finale“ mit den Mannschaften HB11 und HB12. Mit einem 1:0 sicherte sich schließlich die Mannschaft der Klasse HE/I 11 den Pokal für den dritten Sieger, die Mannschaft der Klasse HB11 erreichte den zweiten Platz. Souveräner Turniersieger wurde die Mannschaft der Klasse HB12 mit einem Vorsprung von drei Toren im entscheidenden Finalspiel. In der Vorrunde hatte diese Mannschaft sämtliche Spiele gewonnen und im gesamten Turnier nur zwei Gegentreffer kassiert.

Herzlichen Glückwunsch an alle Mitspieler und herzlichen Dank an alle Nichtaktive für das Engagement am Spielfeldrand, für die durchgeführte Aufsicht in der Sporthalle und für die gute Stimmung, die sich ab und an in der Halle zeigte. So war der 1:0 Sieg unserer neu eingerichteten internationalen Förderklasse in ihrem vierten Vorrundenspiel ein echter „Knüller“.

Wir freuen uns auf das Turnier im nächsten Jahr, dann möglicherweise mit einer Mannschaft aus unserer Partnerschule in Holland und hoffentlich auch einmal wieder mit einer BKfT-Lehrkräftemannschaft.

Sportliche Grüße von den beiden Sportlehrern am BKfT

Roland Grübl, Andreas Rohde