Jedes Jahr erhält die Filmklasse ein Thema, das die Filmteams bei der Stofffindung und Drehbuchgestaltung berücksichtigen müssen. In diesem Jahr lautet das Thema: "Überraschung".

Eins ist keine Überraschung: Alle Filme setzen sich mit dem Thema recht eigenwillig auseinander:

Man sieht sich immer zweimal im Leben zeigt die Geschichte einer Eifersuchtstat. Aber - war da nicht etwas merkwürdig?

ACAB: All Cops are Beautiful vermittelt uns einen Einblick in den Alltag von zwei Kriminalbeamten, der gar nicht so alltäglich endet.

Blutroter Wein spielt in einer Welt zwischen Traum und Wirklichkeit. Ein Film im Stil von David Lynch.

 

Man sieht sich immer zweimal im Leben

 

ACAB: All Cops are Beautiful 

 

Blutroter Wein

Zum Seitenanfang