"Die Weiterbildung schließt mit einer staatlichen Prüfung ab. Mit Bestehen der Prüfung wird der Titel

"Staatlich geprüfte Technikerin in der Fachrichtung Mechatronik" bzw.

"Staatlich geprüfter Techniker in der Fachrichtung Mechatronik" verliehen.

Der Abschluss zur staatlich geprüften Technikerin / zum staatlich geprüften Techniker kann eventuell als Hauptteil II (Fachtheorie) der Meisterprüfung anerkannt werden.

 

Zusätzliche Abschlüsse:

  • In Zusammenarbeit mit der TÜV Akademie GmbH können die Studierenden bei uns das Zertifikat als „Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV“ erwerben.
  • In Zusammenarbeit mit der TÜV Akademie GmbH können die Studierenden bei uns das Zertifikat als „Qualitätsmanagement-Beauftragte / Qualitätsmanagement-Beauftragter QMB-TÜV“ erwerben.
  • Die Ausbildungen finden überwiegend am BKfT mit unseren Lehrkräften statt. Für die Prüfungen und Bescheinigungen der Zusatzschulungen fallen jedoch Kosten an.
Zum Seitenanfang