Der Unterricht orientiert sich inhaltlich an den fachspezifischen Fächern, so dass stets eine Verknüpfung von fachlichem Theorie-Wissen und praktischer Bedeutung hergestellt werden kann. Der Unterricht findet in Teilzeitform an drei Abenden in der Woche in der Regel von 17:30 bis 20:45 bzw. 21:30 Uhr statt und umfasst 14 Wochenstunden.

Die Unterrichtsfächer sind unterteilt in einen berufsbezogenen und einen berufsübergreifenden Bereich sowie die Fächer des jeweiligen fachlichen Schwerpunktes.

Berufsbezogener Bereich:

• Englisch
• Mathematik
• Physik/Chemie
• Wirtschaftslehre
• Informatik

Berufsübergreifender Bereich:

• Deutsch/Kommunikation
• Politik/Gesellschaftslehre

Fachrichtung „Elektrotechnik":

• Elektrotechnik und Informationstechnik

Fachrichtung „Metalltechnik":

• Metalltechnik und Werkstofftechnik

Zum Seitenanfang