Abschluss

Ein Berufsschulabschluss ist dem Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertig.

Bei entsprechendem Notendurchschnitt (mindestens 3,0) und nachgewiesenen Englischkenntnissen erwerben Sie die Fachoberschulreife mit dem Erhalt des Berufsabschlusszeugnisses und bestandener Berufsabschlussprüfung.

Perspektive

Weiterhin können Sie die Fachoberschulein Teilzeitform parallel zu Ihrer Ausbildung (ab dem 3. Ausbildungsjahr) oder in Vollzeitform nach Ihrer Ausbildung an unserer Schule besuchen. Nach erfolgreichem Abschluss dieser Schulform besitzen Sie die Fachhochschulreife und sind berechtigt eine Fachhochschule (FH) zu besuchen. Auskunft erteilt die Bildungsgangleiterin der Fachoberschule Frau Weiß.

Eine weitere Möglichkeit der Qualifizierung besteht darin im Anschluss an die Ausbildung eine Technikerausbildung zu beginnen. An unserer Schule bieten wir die Ausbildung in der Fachschule für Technik - Fachbereich Mechatronik - zur staatlich geprüften Technikerin / zum staatlich geprüften Techniker für Mechatronik an. Auskunft erteilt der Bildungsgangleiter Herr Schepers.

Zum Seitenanfang