Am 31.08.2021 konnten sich Schüler:innen ab 16 Jahre freiwillig und unkompliziert an unserer Schule impfen lassen. Ein mobiles Impfteam vor Ort hat diese Aktion möglich gemacht.

Das Angebot war ein voller Erfolg, denn über 150 Personen haben sich an diesem Tag in der Schule ihre Erstimpfung geben lassen. Dank dem Einsatz vieler Lehrer:innen unserer Schule und der guten Vorbereitung in den einzelnen Klassen im Vorfeld der Aktion, verlief alles reibungslos und ging schnell und ohne größere Zwischenfälle von statten. Die Mehrheit der Impflinge sind Schüler:innen vom BKfT aber auch ein kleiner Teil der benachbarten Schulen hat das Angebot gerne angenommen. Einige Schüler:innen haben sich sogar spontan dazu entschlossen, sich impfen zu lassen. Als Dankeschön erhielten alle Impflinge im Anschluss eine leckere Waffel, die die Schüler:innen der internationalen Förderklassen (IFK) auf dem Schulhof gebacken haben.

Am Dienstag, 28.09.2021 von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr wird das Impfteam erneut zu Besuch am BKfT sein, um die Zweitimpfungen zu erteilen. Sollte an diesem Tag jemand die Erstimpfung erhalten wollen, so ist das selbstverständlich ebenfalls möglich.

Zum Seitenanfang