Die Studierenden der „Fachschule für Technik“ haben jedes Jahr die Möglichkeit freiwillig verschiedene Zusatzzertifikate zu erwerben.

Um dieses Angebot zu ermöglichen kooperiert das BKfT bereits seit mehreren Jahren mit der TÜV SÜD Akademie GmbH. Im Unterricht beim Bildungsgangleiter Herrn Stosno bzw. in einer einwöchigen Schulung werden die Interessierten auf die jeweilige Prüfung, die der TÜV-Süd am BKfT abnimmt, vorbereitet. Die Kosten für die Prüfung werden dabei von den Prüflingen selbst getragen.

Auch in diesem Jahr wurde das freiwillige Angebot der Teilnahme an bis zu drei TÜV-Prüfungen wieder von vielen Studierenden sowohl aus der Fachschule für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik als auch aus der Fachschule für Mechatronik angenommen.
So nahmen an der TÜV-Prüfung zur Qualitätsmanagementfachkraft (QMF-TÜV-Prüfung), die am 7. Juni 2021 stattfand, insgesamt 11 Studierende teil. Die Prüfung zur Projektfachkraft bzw. zum Projektmanager (PF-PM-Prüfung) fand am 10. Juni 2021 statt und wurde von 15 Studierenden des BKfT absolviert. Der Lehrgang mit anschließender TÜV-Prüfung zum Qualitätsmanagmentbeauftragten (QMB-Lehrgang + TÜV-Prüfung) fand vom 14. - 18.06.2021 in unserer Schule statt. An dieser einwöchigen Schulung haben insgesamt 10 Studierende teilgenommen.

Alle Teilnehmer haben die Abschlussprüfungen bestanden. Das BKfT gratuliert den Studierenden zu den erworbenen Zertifikaten, die eine immer wichtigere zusätzliche Qualifikation für die Bewerbungen und den Berufseinstieg darstellen.

 

  • Projektmanager
  • Qualitaetsmanagmentbeauftragter
  • Qualitaetsmanagmentfachkraft

Simple Image Gallery Extended

Zum Seitenanfang