Die Zimmerer-Unterstufe (ZIU) befasste sich im letzten Schulblock intensiv mit der Planung und dem Bau eines Holzunterstandes. Hierzu haben die acht Schüler zunächst Entwürfe skizziert, besprochen und schließlich ausgewertet.

Der gemeinschaftlich ausgewählte Entwurf wurde im weiteren Verlauf detailliert ausgearbeitet, gezeichnet und auch berechnet. Da der Holzunterstand nicht nur geplant, sondern auch gebaut werden sollte, musste die ZIU weiterhin eine Holzliste sowie eine Werkzeug- und Materialliste erstellen.

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren ging es für die acht angehenden Zimmerer sowie zwei Fachlehrer am 28.06.2018 nach Aachen, wo der Holzunterstand innerhalb von nur zwei Tagen aufgestellt wurde. Hier zeigte sich schnell, ob die zuvor theoretische Planung gut in die Praxis umgesetzt werden konnte.

Zum Schluss wurde der fertige Holzunterstand mit eigenen Richtsprüchen, die im Religionsunterricht geschrieben wurden, eingeweiht. Rückblickend waren alle Beteiligten von dem Projekt begeistert und waren stolz auf ihre im Team geleistete Arbeit.

Zum Seitenanfang