Nachrichten aus der Schule

Auch in diesem Jahr haben Studierende der Fachschule für Technik wieder einmal die Möglichkeit gehabt an dem Zertifizierungslehrgang „Qualitätsmanagement-Fachkraft“ kurz „QMF-TÜV“ teilzunehmen.

Am 28.06.19 besuchten rund 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen IMU, EBU, MTU und FSH1 die weltgrößte Fachmesse.

Die Absolventinnen und Absolventen der Höheren Berufsfachschule (HB12, HI12, HE12), der Fachoberschule (FOT2) sowie der Fachschule für Technik (FSH2, FSM4) erhielten am 27.06.2019 im feierlichen Rahmen die Abschlusszeugnisse.

Am 5. April 2019 war es wieder soweit - nach 7-monatiger mühevoller praktischer Tätigkeit in der Metall-Werkstatt und parallel in der Elektro-Werkstatt, sind die Schüler der HI 11 gemeinsam mit den Werkstattlehrern Herrn Weiß (Metallbereich) und Herrn Jansen (Elektrobereich) nach Nimwegen (NL) aufgebrochen. Dort fand die Abschlusspräsentation Ihrer Arbeiten im Rahmen der „Euregio-Kooperation“ statt.

Dieses Jahr hat die Fachschaft Politik den Europatag anlässlich der Europawahl unter das Motto „ Wir müssen reden“ gestellt.

Planung, Konstruktion und Produktion

Am 2. Mai 2019 präsentierten die Studierenden des Bildungsgangs "staatlich geprüfter Techniker“ in der Fachrichtung Mechatronik ihre Projektarbeiten.

Dieses Jahr fand der Girls´ Day am 28. April statt und 16 motivierte Mädchen im Alter zwischen 10 und 15 Jahren konnten einen Einblick in die Bereiche Holz und Metall gewinnen.

Am Montag, 18.03.2019 fand auch dieses Jahr das Fußballturnier der Berufsfachschule und der Höheren Berufsfachschule um den Herbert-Hobitz-Pokal statt, das Event eines jeden Schuljahres am Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik.

Bei einem Blick hinter die Kulissen des weltweit größten Transporter Werks der Daimler AG in Düsseldorf konnten die Schüler der Industriemechaniker-Klasse des 3. Ausbildungsjahres erfahren, was die Fertigung von Fahrzeugen „am laufenden Band“ bedeutet.

Am 13. März 2019 haben die Techniker-Klassen FSH-1 und FSH-2 mit den Lehrern Herrn Stosno, Herrn Holtmann und Herrn Stefanovski die internationale Sanitär- und Heizungsmesse (ISH) in Frankfurt besucht.

Zum Seitenanfang