Nachrichten aus der Schule

Hier finden Sie unseren aktuellen Terminplan:

 

Einige Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, andere hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Hier finden Sie alle Berichte vom aktuellen Geschehen in unserer Schule:

Die diesjährige Bestsenehrung durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein fand am 5. Oktober 2018 erneut im Kunstwerk Wickrath statt.

„Spanien gegen Marokko, wer soll das bitte tippen?“ So klang es während der Fußball Weltmeisterschaft häufiger auf dem Pausenhof, im Lehrerzimmer oder auch in den Klassenräumen.

Auch in diesem Jahr veranstalten die Sparkassen in Deutschland wieder das bekannte „Planspiel Börse“.

Mit seinem Kabarettstück „Hackedicht oder was?“ thematisiert der Kabarettist und Schauspieler Eisi Gulp den Konsum von Tabak, Alkohol und illegalen Drogen auf emotionale Weise und liefert damit den Anstoß für eine vertiefende Auseinandersetzung mit den Themen Konsum, Bedürfnis und Abhängigkeit.

Die Zimmerer-Unterstufe (ZIU) befasste sich im letzten Schulblock intensiv mit der Planung und dem Bau eines Holzunterstandes. Hierzu haben die acht Schüler zunächst Entwürfe skizziert, besprochen und schließlich ausgewertet.

13 Auszubildende haben die Gesellenprüfung bestanden und dürfen sich jetzt Zimmerin bzw. Zimmerer nennen.

Am 15. April 2018 wurden 257 erfolgreiche Gesellen aus dem Handwerk in einer Feierstunde losgesprochen. Jahresbester im Dachdeckerhandwerk für das Jahr 2017/18 ist Jan Pietzko, Schüler des BKfT.

37 Absolventen der Höheren Berufsfachschule (HB 12, HE 12, HI 12) und vier Absolventen der Fachoberschule erhielten in einem feierlichen Rahmen am 28.06.2018 im FORUM des BKfT ihre Abschlusszeugnisse über die „Fachhochschulreife“.

Am 13. April 2018 begaben sich 20 Schüler der Kasse HE11 nach Nimwegen um gemeinsam mit ihren „Buddys“ aus dem niederländischen Berufskolleg (ROC-Nimwegen) die Arbeiten aus den Euregionalen Austäuschen interessierten Gästen zu präsentieren.

Im Bildungsgang der Ausbildungsvorbereitung (AVOR) wurden im Schuljahr 17/18 mehrere gemeinsame Aktionen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus Arnhem (NL) durchgeführt.

Zum Seitenanfang