Konstruktion, Automatisierung und Optimierung

Am Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik präsentierten die Studierenden des Bildungsgangs "staatlich geprüfter Techniker“ in der Fachrichtung Mechatronik ihre Projektarbeiten.

In Zusammenarbeit mit ortsansässigen Betrieben hatten die Studierenden des dritten Schuljahres die Möglichkeit, ihre Fachkenntnisse in realen Projekten industrieller Betriebe unter Beweis zu stellen und projektbezogene Lösungen zu entwickeln. Die Ergebnisse wurden schließlich am 4. Mai 2017 im Forum des Berufskollegs Rheydt-Mülfort für Technik der Öffentlichkeit vorgestellt.

Folgende Projekte wurden präsentiert:

1) Konstruktion und Umsetzung eines 4-Achs-CNC Ausgleichskopfes für ein Schweißportal
2) Automatisierung der Nachfülleinrichtung des Heizungs- und Heißwassersystems der HKZ
3) Neukonzipierung und Umsetzung eines automatisierten Prüfstands für Hydraulikaggregate
4) Entwicklung und Montage einer Motorspindel mit Längenwachstumskompensation
5) Verbesserung des Prozessablaufes, des Qualitäts Levels und der Arbeitssicherheit an einer horizontal Wickelmaschine
6) Optimierung eines LKW Beladesystems
7) Modellierung und Planung einer Spannmaschine für Verbundmaterial

 

Zum Seitenanfang